Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Hl. Elisabeth, der Schutzpatronin der Wichtel.

Wir bekamen sehr hohen wie auch tiefen Besuch. Ein Engelchen und ein Teufelchen sind der Einladung der Leiter gefolgt um uns die Geschichte der Hl. Elisabeth von Thüringen näher zu bringen. Das Engelchen musste das Teufelchen öfters verbessern, da es im Unterricht nicht gut aufgepasst hatte. Jedoch war es ein vergnüglicher Nachmittag für alle und die Wichtel sind nun sattelfest, was die Geschichte um die Hl. Elisabeth angeht.

 

GP die WichtelleiterInnen.

 

{myFlickr} feed=photoset, photoset_id=72157647311848294,perpage=182,displaymode=gallery,thumbsize=sq {/myFlickr}

Wie kann man einen schönen Nachmittag sonst nutzen außer draußen zu sein.

Mit diesem Vorsatz ging es in den Wald um unsere "Dschungelbewohner" kennen zu lernen.

Jedoch wo sollten sie sich verstecken wenn wir gehen ?

Uns kam die Idee dass sie Hütten benötigen könnten.

So wurden in windeseile aus den Materialien welche uns der "Dschungel" gab fünf wunderschöne Hütten gebaut.

 

DSCF0526
DSCF0523
DSCF0531
DSCF0558
DSCF0007
  • DSCF0526
  • DSCF0523
  • DSCF0531
  • DSCF0558
  • DSCF0007
  • Wichtelsommerlager vom 05.07. - 12.07.2014

    Oh Schreck !!!!

    Die Wichtel sind da und kein Programm war vorbereitet, wo haben wir den Plan nur gelassen ?

    Nach kurzer Verwirrung half uns unsere Facebook Gruppe auf die Sprünge. Jedoch, wer hat uns da an unsere Pinnwand geschrieben ? Der Facebook-Service-Dienst muss unsere Gruppe aus Platzgründen schließen. Jedoch bekommen wir eine Chance, dass die Gruppe weiter besteht, sofern wir es schaffen mehr als 200 Gruppenmitglieder dazu zu gewinnen.

    Aber wie kann man unsere Gruppe interessanter machen ?

    Durch die verschiedenen Workshop- und Erkundungstage hindurch sammelten wir viele interessante, lustige und nützliche Beiträge um die Gruppe interessanter zu machen.
    Schlussendlich schafften wir es die 200er Marke zu knacken.

     

    Einen ganz lauten "ENI BENI" an unsere Köchen: Dani B, Dani V, Conny und Karre

     

    Gut Pfad

    Die Wichtelleiterinnen

     

    IMG_6367
    IMG_6375
    IMG_6379
    IMG_6387
    IMG_6388
    IMG_6389
    IMG_6510
    IMG_6531
    IMG_6533
    IMG_6545
    IMG_6550
    IMG_6553
    IMG_6555
    IMG_6562
    IMG_6563
    IMG_6565
    IMG_6570
  • IMG_6367
  • IMG_6375
  • IMG_6379
  • IMG_6387
  • IMG_6388
  • IMG_6389
  • IMG_6510
  • IMG_6531
  • IMG_6533
  • IMG_6545
  • IMG_6550
  • IMG_6553
  • IMG_6555
  • IMG_6562
  • IMG_6563
  • IMG_6565
  • IMG_6570
  • Pfadfinderjahr 2014/2015


    Wir hoffen du hattest schöne Ferien und freust dich schon genauso auf das neue Pfadijahr wie wir!


    Gemeinsam starten wir am Samstag, den 13. September 2014 in das Jahr 2014/2015, dafür treffen wir uns um 12.30 Uhr im Pfadiheim vor dem Papierschopf.

    Wenn du an der Überstellungsfeier am Samstag nicht teilnehmen kannst bitte lass es uns kurz wissen.

    Am 20.09.2013 ist dann unsere 1. Wichtelstunde die von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr stattfindet.

    Auf ein spannendes und lustiges Pfadijahr freuen sich


    Deine Wichtelleiterinnen

     

    mogli
    wichtel
    balu_mogli
  • mogli
  • wichtel
  • balu_mogli
  • Heute stand der Nachmittag ganz im Zeichen der Ersten Hilfe.

    Uns wurde gezeigt was man bei einer Verbrennung einem Fahrradunfall beachten sollte. Des weiteren durften wir uns gegenseitig verschiedene Verbände anlegen. Auch übten wir wie man sich bein einem Verkehrsunfall verhält.

     

     

    DSCF0283
    DSCF0328
    DSCF0331
    DSCF0342
    DSCF0343
    DSCF0359
    DSCF0361 (2)
    DSCF0365
    DSCF0370
    DSCF0377
  • DSCF0283
  • DSCF0328
  • DSCF0331
  • DSCF0342
  • DSCF0343
  • DSCF0359
  • DSCF0361 (2)
  • DSCF0365
  • DSCF0370
  • DSCF0377