Zahlreiche Ostereiersuchende trotz Regen

 

Zahlreiche Kinder und Erwachsene machten sich am Karsamstag trotz Regenwetter auf die Suche nach den bunten Eiern im Rankweiler Frutzwald und auf der Sulner Pirateninsel. Bereits in den frühen Morgenstunden hatten die Mädchen der Rankweiler Pfadi dem Osterhasen unter die Arme gegriffen und bei strömendem Regen 6.000 Ostereier im abgesperrten Suchgebiet versteckt. 

Beim Installateur Christian Dobler konnten auch dieses Jahr wieder die begehrten Startbänder erworben werden. Pünktlich um 11 Uhr hieß es: „Auf die Eier, fertig, los!“ und der Wald füllte sich mit bunten Regenmäntel und Kindern, die Eier suchten und Eltern, die wiederum ihre Kinder suchten. Die Pfadis blieben trotz Regenwetter nicht auf den Eiern sitzen, an die 1000 Suchende durchkämmten den Frutzwald zwischen dem neuen Radweg und der Eisenbahnbrücke. In der Kleinkinderzone auf der Sulner Pirateninsel konnten Kinder bis 4 Jahren ungestört Ostereier finden und sich auf dem Spielplatz vergnügen.

Ein starkes Team von freiwilligen Helfern versorgte die hungrigen Gäste mit Pommes und leckeren Nudelgerichten vom Sennhof. Auch die Station mit Kinderschminken und Ballon-Modellage war ab den frühen Morgenstunden belegt. 

Zur Mittagszeit kämpften sich die CliniClowns ihren Weg durch die Menge. Alle warteten gespannt auf die Verlosung. Neun tolle Hauptpreise von Kinderfahrrad bis Ländlerundflug wurden von den Sponsoren Gebhard und Monika Flatz (Sennhof), und Herbert Mathis (Raiffeisenbank Rankweil) und den CliniClowns gezogen. Im  Anschluss wurden weitere Preise von Nicole Mayer und den Osterhasen verlost. An dieser Stelle möchten sich die Caravelles bei allen Sponsoren bedanken, welche die Aktion mit Geld- und Sachpreisen unterstützt haben.

Die erste Ostereiersuche bei Regenwetter hat gezeigt, dass auch bei schlechtem Wetter eine tolle Veranstaltung möglich ist. Bei allen Besuchern, Helfern und allen die uns im Vorfeld kräftig geholfen haben, möchten wir uns recht herzlich bedanken. Vielen Dank auch für die gute Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Rankweil und der Gemeinde Sulz.

Gut Pfad! Die Caravelles der Pfadfindergruppe Rankweil

{myFlickr} feed=photoset, photoset_id=72157629677175622,perpage=127,displaymode=gallery,thumbsize=sq {/myFlickr}