Alle guten Dinge sind Drei

Drei Jahre Wichtel, drei Jahre Guides und jetzt auch schon drei 3 Jahre Caravelles – und darum auch der Anlass für diesen Bericht: unser drittes Versprechenslagerfeuer in unserem Pfadileben!

Zwar bedrückt durch den Gedanken des nahenden Endes, aber dennoch voll guter Laune breiteten wir, die alten Caravelleshasen, diese Abschlussfeier inklusive Versprechenserneuerung vor. Nach einer top organisierten Vorbereitung konnten wir die Feierlichkeiten beginnen lassen. Wir entzündeten das Feuer und sangen nach alter Tradition „Flamme empor“. Gemütlich ums Lagerfeuer versammelt, begannen wir nach einigen weiteren Liedern mit unserer Versprechenserneuerung. Nacheinender trat jeder der alten Hasen vor die Fahne und sprach zum dritten Mal BiPis Versprechen.

Zur Krönung des Abends wurde dann aber die unerwartete und sehr gemeine Führertaufe von  Verena. Mit farbgefüllten Luftballons in beiden Händen eröffneten wir die Jagd auf unseren ULTRAalten Hasen ;-)

Um den Abend noch ruhig ausklingen zu lassen, grillten wir Marshmallows und Schokobananen über der Glut unseres letzten Caravellesfeuers und quatschten für den Rest des Abends.

Unserer Meinung nach ein wahrhaft gebührender Abschied nach diesen spektakulären drei Jahre!

Gut Pfad, Julia R. und Hannah E.

 

Ein paar Bilder

{myFlickr} feed=photoset, photoset_id=72157630286078918,perpage=16,displaymode=gallery,thumbsize=sq {/myFlickr}