Pimp my Bike

Gruppenfoto Lagerplatz

Das legendäre Caravelles Pfila 2015 

 

Am Samstag, dem 23. 05. 2015, starteten wir unser Pfingstlager unter dem Motto „Pimp my bike“ im Pfadiheim Rankweil. Die Begrüßung erfolgte durch einen Rapeinsatz unserer Leiterinnen. Anschließend durften wir unsere Räder und Helme mit vorgegebenden Materialien „verschönern“. Dann machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof. Aufgrund unseres kreativen Looks wurde schnell alle Aufmerksamkeit auf uns gerichtet. In Lindau angekommen fuhren wir mit dem Rad nach Friedrichshafen und dort mussten wir unser Abendessen besorgen. Als alles verpackt war, fuhren wir weiter nach Gehrenberg zu unserem Lagerplatz den anstrengenden Berg hinauf!!! Dort angekommen bauten wir unsere Zelte auf und fingen an zu grillen.

Am nächsten Morgen fuhren wir weiter zum Affenberg, welchen wir besichtigen wollten. Unglücklicherweise war die Warteschlange zu lang und wir entschieden uns, weiter bis nach Meersburg zu fahren. Von dort aus fuhren wir mit der Fähre nach Konstanz und weiter nach Romanshorn. Am Campingplatz angekommen aßen wir unser Abendessen und ließen den Abend gemütlich am Lagerfeuer direkt am See ausklingen. „Gut“ ausgeschlafen machten wir uns weiter auf den Weg nach Hause. Dadurch dass wir zwei Caravelles von uns auf dem Weg verloren hatten, verlängerte sich unsere Reise. Wieder alle vereint bekamen wir zum Schluss noch ein leckeres Eis. Unsere Wege trennten sich und alle fuhren glücklich, aber müde nach Hause.

Gut Pfad! die Nemo-Memos

{myFlickr} feed=photoset, photoset_id=72157658625093209,perpage=33,displaymode=gallery,thumbsize=sq {/myFlickr}