Osterhasen trotzen Kälte und Schnee

Bunte Eier

Am Karsamstag strömten zahlreiche Kinder und Erwachsene zum Rankweiler Frutzwald um 6.000 Ostereier zu suchen.

 

Die Osterhasen der Pfadfindergruppe Rankweil hatten bereits in den frühen Morgenstunden die bunten Eier im Schnee versteckt. Die CliniClowns und die Hauptsponsoren verlosten tolle Preise.  

Beim Installateur Christian Dobler konnten die Startbänder erworben werden und ein starkes Team von freiwilligen Helfern sorgte für Verpflegung und KInderprogramm. Pünktlich um 11 Uhr hieß es: „Auf die Eier, fertig, los!“ und der Wald füllte sich mit Kindern und Erwachsenen. Über 1000 Personen durchkämmten den Auwald zwischen dem neuen Radweg und der Eisenbahnbrücke. In der Kleinkinderzone auf der Sulner Pirateninsel konnten Kinder bis 4 Jahren Ostereier finden und sich auf dem Spielplatz vergnügen. Jedes gefundene Ei nahm an der großen Verlosung teil.

Zur Mittagszeit kämpften sich die CliniClowns ihren Weg durch die Menge. Gemeinsam mit den Hauptsponsoren Gebhard Flatz (Sennhof), Herbert Mathis (Raiffeisenbank Rankweil) und den Bürgermeistern Martin Summer und Karl Wutschitz  verlosten sie die Hauptpreise wie Kinderfahrrad und Ländlerundflug.  Weitere 60 Preise sorgten für leuchtende Kinderaugen.

Bei der anschließenden Flurreinigung wurden noch 7 Eier im Wald gefunden :-)

Ein großes DANKE an alle freiwilligen Helfer, ohne die wir diese tolle Sozialaktion nicht durchführen könnten. Wir laden alle Helfer und Interessierten zur Scheckübergabe an die CliniClowns am 19. April um 19.00 Uhr im Pfadiheim ein!

Gut Pfad! Die Caravelles

{myFlickr} feed=photoset, photoset_id=72157633133873484,perpage=37,displaymode=gallery,thumbsize=sq {/myFlickr}