Stadtführung Feldkirch Mai 14

Am Freitag, den 16. Mai trafen sich ca. 20 Altpfadis beim Rankler Bahnhof. Wir fuhren gemeinsam mit dem Bus nach Feldkirch, wo uns Graf Hugo von Montfort schon erwartete. Er entführte uns ins mittelalterliche Feldkirch, zeigte uns Schauplätze seines Wirkens und erklärte uns einiges Neues und Interessantes über die Stadt. Zu Fuß ging es vom Dom zum Rathaus und weiter durch Feldkirch Richtung Schattenburg. Dort wartete bereits ein Armbrustschütze, der uns alles Wissenswerte über das Armbrustschießen erklärte. Im Anschluss daran durften wir unser Talent unter Beweis stellen – jeder durfte einmal schießen und der Apfel wurde des Öfteren getroffen. Ausklingen ließen wir den lustigen und lehrreichen Abend am Fuße der Schattenburg im Rösslepark.
Danke Rebekka für die geniale Idee und das Organisieren!